1. Putt-Konferenz powered by Caledonia Putters

Putt-Konferenz 2017 powered by Caledonia Putters- Home of the Putt Competence

Erlebe die Putttrainer von Justin Rose, Trevor Immelmann, Padraig Harrington, Henrik Stenson, Rory McIlroy und vielen weiteren Tourstars!

Click here for the english Version of this page.

Du bist PGA Golflehrer oder DGV-Lizenztrainer und möchtest mehr über das Thema Putten erfahren und wissen? Du möchtest deinen Puttunterricht und dein Putttraining noch besser und erfolgreicher für deine Schüler und Spieler gestalten? Du möchtest die neuesten Entwicklungen und Trends aus der Welt des Puttens von den renommiertesten Experten weltweit erfahren? Du möchtest neue Impulse für deine tägliche Arbeit mit Golfern aller Alters- und Leistungsklassen erfahren und setzen? Dann melde dich für die 1. Putt-Konferenz powered by Caledonia Putters an.

Am 25. und 26. März 2017 findet in der GYMAKADEMIE des Lindner Hotels in Frankfurt Kooperation in mit der PGA of Germany und dem Deutschen Golf Verband die 1. Putt-Konferenz powered by Caledonia Putters in Deutschland statt.

Die Organisatoren dieser Konferenz, Fabian Bünker und Rolf Kinkel, haben dazu internationale Top Referenten wie Mark Broadie, Christian Marquardt, Paul Hurrion, Jamie Donaldson, Christoph Pregizer und viele mehr eingeladen. Diese werden die neuesten Entwicklungen rund um das Thema „Putten“ präsentieren und für neue Impulse für die tägliche Arbeit und das tägliche Training mit Golfern aller Alters- und Leistungsklassen sorgen.

Die Putt-Konferenz ist für das Graduierungssystem der PGA of Germany (20 Graduierungspunkte) und zur C- und B-Lizenzverlängerung durch den DGV anerkannt.

Anmelden können sich sowohl Mitglieder der PGA of Germany als auch anerkannter internationaler PGA`s sowie DGV-A/B/C-Lizenztrainer. Die Anmeldung erfolgt über das Onlineportal der PGA of Germany.

Hier geht es zur Anmeldung: ANMELDUNG

1. Putt-Konferenz powered by Caledonia Putters

1. Putt-Konferenz powered by Caledonia Putters

Was erwartet mich?

Diese alte Golferweisheit gilt auch heute noch. Auf dem Grün werden pro Golfrunde zwischen 40- 50 % aller gespielten Schläge ausgeführt. Mit den aktuellsten Erkenntnissen aus der Praxis und Lehre kann davon aber keine Rede mehr sein. Zeit also, diesem wichtigen Bereich eine eigene Plattform zu geben, um die Geheimnisse erfolgreicher Putter zu lüften und dafür zu sorgen, dass dem Putten ein neuer Stellenwert im Golftraining und Golfspiel zuteil wird. Damit du in Zukunft erfolgreicher puttest als Craig Stadler:

Weshalb ich mit einem neuen Putter spiele? Weil der alte nicht so gut schwimmen konnte. Craig Stadler, Golfpro

Unter dem Motto „HOME OF THE PUTT COMPETENCE“ werden internationale Top Referenten das Thema Putten an diesen zwei Tagen aus vier unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet und die neuesten Informationen für das Putttraining zur Verfügung stellen:

  1. Putt-Technik
  2. Material und Fitting
  3. Mentale Aspekte des Puttens
  4. Gründesign und -pflege

Dazu ein Rahmenprogramm mit innovativen Partnern und Ausstellern, ein Get- Together zum Networking und Kontakte knüpfen und natürlich der Austausch untereinander.

Wer kann sich anmelden?

Anmelden können sich sowohl Mitglieder der PGA of Germany als auch anerkannter internationaler PGA`s sowie DGV-Lizenztrainer.

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung und Rechnungsstellung wird durch die PGA of Germany organisiert.

Anmeldungen können schriftlich mit dem PGA Meldeformular entgegennehmen genommen werden. Dieses steht online auf der PGA Homepage als Download und als PDF: Anmeldeformular zur Verfügung.

Darüber hinaus können sich sowohl Mitglieder als auch NICHT Mitglieder der PGA of Germany (Mitglieder anerkannter internationaler PGA`s als auch DGV- A/B/C-Lizenztrainer) über das Online-Buchungssystem anmelden. Der Link zum Online- Buchungssystem lautet:

http://www.pga.de/online-anmeldung-aus-und-fortbildung.html

So melden sich NICHT Mitglieder der PGA of Germany an:

Bei der Anmeldung angeben „Nicht-Mitglied“ und „Interessent Fortbildung“. Daraufhin werden die für diese Zielgruppe verfügbaren Seminare angezeigt und die Anmeldung für die Putt-Konferenz ist möglich.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der PGA of Germany.

Ab wann kann ich mich anmelden? 

Eine Anmeldung ist ab dem 01. Oktober 2016 direkt über die PGA of Germany möglich: ANMELDUNG

Wann ist der Meldeschluss?

Meldeschluss ist der 27. Februar 2017

Wie hoch ist die Teilnahmegebühr?

Die Teilnahmegebühr beträgt 399 € und beinhaltet:

  • die Teilnahme an der Konferenz
  • hochwertige Teilnehmerunterlagen
  •  20 Graduierungspunktefür PGA of Germany Mitglieder
  • Teilnahmebestätigung durch die PGA of Germany (PGA)
  • B-/C-Lizenzverlängerung durch den Deutschen Golf Verband (DGV)
  • 2 x Mittagessen im Lindner Hotel Restaurant
  • Getränke und Snacks während der Konferenz
  • mehrere Kaffeepausen
  • Get Together am 25. März im Lindner Hotel (inkl. Buffet/ exkl. Getränke)
  • Zugang zum Log In Bereich zum Download aller Vorträge im Anschluss an die Konferenz

Nach Meldeschluss (ab dem 01. März 2017) beträgt die Teilnahmegebühr 449 €. Eine Teilnahme ist dann nur nach Verfügbarkeit der Plätze und auf Anfrage per Email  an info@putt-konferenz.de möglich.

Wann findet die Putt-Konferenz statt?

Am 25. und 26. März 2017 (Samstag, Sonntag).

Wie sieht das Programm der Konferenz aus?

Das vorläufige Programm der 1. Putt-Konferenz

Graduierungspunkte und Lizenzverlängerung 

PGA of Germany Mitglieder erhalten für die Teilnahme 20 Graduierungspunkte. Für DOSB/ DGV-Lizenztrainer ist die Putt-Konferenz als B-/C- Lizenzverlängerung durch den DGV anerkannt.

Referentenliste

Stand heute haben folgende Referenten für die Putt-Konferenz zugesagt:

  1. Christian Marquardt: Gründer SAM PuttLab und internationaler Puttexperte
  2. Rob Neal: Gründer von GolfBioDynamics und einer der besten Biomechaniker der Welt
  3. David Orr: Putttrainer von Justin Rose, Hunter Mahan und vielen anderen Tourstars
  4. Mark Broadie: Autor des Buches „Every shot counts“ und Erfinder von „Strokes Gained“.
  5. Jörg Sobetzki: Golfanalyse und Puttstatistiker
  6. Jamie Donaldson: Aim Point
  7. Christian Althaus: Althaus Golfplatzbau
  8. Bernd Gerland: Putt Trainer und Yips Experte
  9. Dr. Paul Hurrion: Qunitic Ball Roll, Putttrainer von Rory McIlroy
  10. Christoph Pregizer: Putt Trainings Experte, Gründer Putt View
  11. Sven Munderloh: Experte für Visuelles Training

Weitere Informationen zu unseren Referenten findest du auf der REFERENTEN Website.

Titelsponsor

Titelsponsor der 1. Putt- Konferenz: Caledonia Putters

Titelsponsor der 1. Putt- Konferenz: Caledonia Putters

Caledonia Putters sind der Titelsponsor der 1. Putt-Konferenz und werden mit einem Umfangreichen Angebot vor Ort die

Konferenz bereichern. Wir sind stolz mit Caledonia Putters einen exklusiven Titelpartner für die 1. Putt-Konferenz gefunden zu haben. Caledonia Putters werden die Konferenz mit einem exklusiven und umfangreichen Ausstellerstand unterstützen. Daneben sind weitere umfangreiche Maßnahmen im Rahmen der Konferenz für die Teilnehmer geplant.

Wo findet die Putt-Konferenz statt?

In der GYM- Akademie im Lindner Hotel & Sports Academy, Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland

Hotelzimmer

Hotelzimmer kannst du bis zum 18. Dezember 2016 direkt im Konferenz Hotel unter dem Stichwort „Putt-Konferenz“ buchen. Danach verfällt das geblockte Kontingent für die Konferenz und Zimmer können nur noch zu den regulären Preisen des Lindner gebucht werden. Für die Zimmerbuchungen gelten die AGB des Lindner Hotels.

  • 83 € pro Nacht inkl. Frühstück im Einzelzimmer
  • 113 € pro Nacht inkl. Frühstück im Doppelzimmer
  • Der genannte Zimmerpreis versteht sich inkl. Umsatzsteuer und Frühstücksbuffet.

Die Zimmer sind über das Hotel selber buchbar:

Lindner Hotel & Sports Academy, Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt am Main, Deutschland

E-Mail: info.sportsacademy@lindner.de

Tel.: +49 69 339968 440

Wie reise ich an?

Lindner Hotel & Sports Academy, Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt am Main

Mit dem Auto: über die A3 Richtung München.

Mit dem Flugzeug: Frankfurt am Main Flughafen.

Mit der Bahn: Haltestelle Frankfurt/ Stadion

Partner der Konferenz werden

Du möchtest Partner der 1. Putt-Konferenz werden und deine Firma in einem sportlichen und interessanten Umfeld präsentieren? Wir haben interessante Partner Pakete zusammengestellt oder können ein individuelles Paket für deine Firma erstellen. Bei Interesse kontaktiere uns per Mail an info@putt-konferenz.de.

Presse und weitere Informationen

Die Putt-Konferenz ist natürlich auch in der Golf-Presse ein Thema! golf.de und der DGV berichten z.B. über das bevorstehende Event. Genauso wie die Golf Post.

Putt Special Training im Golf Magazin 08/2016

Putt Special Training im Golf Magazin 08/2016

Quote gelochter Putts nach Entfernung

Quote gelochter Putts nach Entfernung/ Golf Magazin 08/2016

Das Golf Magazin (08/2016/ Bildrechte Golf Magazin & Paul Dyer) nimmt sich mit Paul Dyer in einem Trainingsspezial dem Thema Putten an. Bemerkenswert ist, wie schnell die Quote der gelochten Putts sinkt, je weiter der Ball vom Loch entfernt liegt.

Mehr Informationen und aktuelle News zur Putt-Konferenz 2017 findest du immer aktuell auf www.putt-konferenz.de. Schreibe uns auch gerne eine Email an info@putt-konferenz.de, um weitere Informationen zu erhalten.

Wir freuen uns auf dich!

Fabian Bünker und Rolf Kinkel

Organisationsteam 1. Putt-Konferenz

Rolf Kinkel. Mitorganisator 1. Putt- Konferenz

Rolf Kinkel. Organisator 1. Putt-Konferenz. (Foto: DGV/stebl)

Rolf Kinkel

  • PGA Golf Professional
  • Diplom-Trainer des DOSB
  • AimPoint certified Instructor
  • SAM Puttlab certified Instructor
  • Quintic Ball Roll certified Instructor
  • www.rolfkinkel.com

Erfolgreiche Putter sind keine Magier. Jeder kann gut Putten. Aim Point ist eine Möglichkeit den Zufall auf dem Grün aus dem Spiel zu nehmen.

 

Golfreisen - Aldiana Golfers Gipfel

Fabian Bünker. Organisator 1. Putt-Konferenz. (Foto: Aldiana, eigenes Bild)

Fabian Bünker

Putten ist der Schlüssel zum Erfolg. Wer gut puttet, wird mehr Spaß auf dem Golfplatz haben, als die meisten anderen Golfer.