⛳️ Du willst gerade Bälle schlagen? Hol Dir mein Buch »Nie wieder slicen«.
BlogBücherShopEVentsÜBERTrainingstipps

NEUE GOLFREGELN 2019- DIE WICHTIGSTEN ÄNDERUNGEN

2019 treten neue Golfregeln in Kraft und einiges wird sich ändern. Aus 34 werden 24. Und ich muss sagen, die ein oder andere Änderung wird unser Leben auf dem Golfplatz bestimmt erleichtern. In andere, wie z.B. "Ready Golf" werden aus meiner Sicht zu großen Hoffnungen gesetzt. Alles Wichtige dazu findest du in diesem Artikel, plus zu jeder Regeländerung ein Erklär-Bär-Video.

Ich muss sagen, ich bin immer ein Spieler gewesen, der sich darauf verlassen hat, dass er alle Regeln im Falle des Falles im Regelbuch nachlesen kann. Das habe ich zumindest bei der Bundeswehr so gelernt. Dort hieß es immer: „Sie müssen nicht alles wissen, Sie müssen nur wissen, wo es steht.“ Und dazu gibt es Good News. Ab dem 01.01.2019 muss ich nicht mehr 34 Regeln kennen, sondern nur noch 24 bzw. eben wissen, wo sie stehen. Und auch heute bewundere ich noch alle, die sagen können, das und das ist z.B. Regel 25-1. Ich müsste auch jetzt nachgucken, welche Regel es ist:).

Die aus meiner Sicht 5 wichtigsten Golfregeln, die ich in einem meiner älteren Blogbeiträge vorgestellt habe (Diese 5 "alten" Golfregeln hatte ich allerdings „drauf“. Vielleicht, weil ich sie zu häufig selber anwenden musste:)?!), sind aber natürlich auch nicht ganz von den ab 01. Januar 2019 in Kraft tretenden Regeländerungen ausgenommen. Darum möchte ich dir mit diesem Blogbeitrag die wichtigsten Änderungen in den Golfregeln für 2019 vorstellen.

Die neuen Golfregeln 2019

Vieles macht die Anwendung der Golfregeln logischer und zeitgemäßer.
Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Beschleunigung des Spiels. Wobei ich wirklich skeptisch bin, ob „Ready Golf“ so umgesetzt wird, wie es gedacht ist. Ich gehe sogar so weit, dass ich sage, solange keine Strafschläge für zu langsames Spielen verteilt werden, wird sich gar nichts ändern.

Aber ein grundlegendes Ziel der Änderungen ist: Eine Golfrunde soll zügig gespielt werden und Spaß machen. Und das ist doch ein sinnvolles Ziel!

Hier das Wichtigste im Überblick, wobei ich zu den Punkten Videos eingefügt habe, um für ein noch besseres Verständnis der neuen Regeln zu sorgen.

  • die Suchzeit für einen Ball wird von fünf auf drei Minuten verkürzt
  • es wird die Empfehlung ausgesprochen, dass jeder Schlag nicht mehr als 40 Sekunden dauern und üblicherweise schneller ausgeführt werden soll
  • das Schlagen wird außerhalb der Reihenfolge im Zählspiel (Ready Golf) gefördert

  • die Fahne muss bei einem Schlag auf dem Grün nicht mehr bedient werden und es bleibt straflos, wenn der Ball beim Putten den Flaggenstock im Loch berührt

  • Droppen wird nicht mehr aus Schulter- sondern aus Kniehöhe erfolgen

  •  Zusätzlich empfehle ich dir dieses Video: https://youtu.be/-vYikKecLpE 
  • wenn du den Ball bei der Suche versehentlich bewegst oder versehentlich einen Spieler, seine Ausrüstung oder seinen Caddie mit dem Ball triffst, so ist dies zukünftig straflos

  • das Bewegen, Berühren oder Entfernen von losen hinderlichen Naturstoffen wie Blätter, Steine und Stöcke in einer Penalty Area oder im Bunker ist straflos

  • und dazu dieses Video: https://youtu.be/XSG9-lxUdmo 
  • du musst deinen Spielpartnern nicht mehr mitteilen, wenn du deinen Ball identifizieren möchtest

  • dein Caddie darf beim Ausrichten oder Spielen nicht mehr hinter dir stehen

  • die Spiellinie auf dem Grün darf angezeigt werden

  • alle Schäden auf dem Grün dürfen ausgebessert werden

  • wenn dein Ball sich auf dem Grün bewegt, so lege ihn bitte auf die ursprüngliche Stelle straflos zurück

  • und dieses Video: https://youtu.be/aKNzj4kdbpQ 
  • wird dein Ball von jemand anderem aufgehoben, so lege ihn an die Stelle zurück, auch wenn die Stelle nicht mehr bekannt ist

  • wenn du den Ball im Bunker für unspielbar erklärst, so hast du eine neue, zusätzliche Möglichkeit außerhalb des Bunkers zu droppen

  • so wird nach den neuen Regeln der Erleichterungsbereich definiert 

Des Weiteren bitte ich dich zu beachten, dass zum Droppen, etc. immer der längste Schläger in der Tasche, außer der Putter, benutzt werden soll. Entfernungsmessgeräte sind ab 2019 grundsätzlich erlaubt, es sei denn, sie sind durch die Platzregel verboten.

Darüber hinaus wird eine alternative Form des Zählspiels angeboten, bei der durch die Spielleitung eine maximale Begrenzung für ein zu notierendes Ergebnis je Loch festgelegt werden kann. Das hört sich irgendwie komisch an. Zählspiel und dann doch nicht...:).

Den komplette Youtube Kanal zu den neuen Golfregeln der USGA findest du hier: USGA Youtube Kanal 

Lesestoff und Apps

Natürlich gibt es zu den neuen Regeln auch schon Lesestoff. Zwei Bücher möchte ich dir dabei ganz besonders ans Herz legen und kann dir nur empfehlen, diese immer im Bag dabei zu haben.

Golfregeln kompakt 2019: Der praktische Regelführer zur Verwendung auf dem Platz: https://amzn.to/2yleCBW
Offizielle Golfregeln - Spieleredition: Gültig ab Januar 2019: https://amzn.to/2ylK9DR 

Und für alle Smartphone Fans gibt es von der R&A digitale Unterstützung (allerdings auf Englisch):

  1. Rules of Golf App - iOS: https://itunes.apple.com/ro/app/rules-of-golf-2019/id1435204099?mt=8  
  2. Rules of Golf App – Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.randa.android
  3. Rules of Golf im Web: https://www.randa.org/en/rog/2019/pages/the-rules-of-golf 

Also, freue dich auf das kommende Jahr mit weniger Golfregeln und viel Spaß auf der Runde! Ich bin mir sicher, dass diese Änderungen zu einer wirklichen Vereinfachung des Spiels führen werden. Wobei ich auch, wie schon gesagt, glaube, dass „Ready Golf“ nicht wirklich umgesetzt werden wird, wenn die Spielleitungen das nicht entsprechend konsequent einfordern.

Up & Down

Dein Fabian

*Die beiden Links sind Affiliate Links auf amazon.de. Solltest du über diesen Link eines der Bücher erwerben, erhalte ich eine kleine Provision. 

Bildrechte für das Beitragsbild liegen beim Deutschen Golf Verband e.V., alle Videos vom Youtube Kanal des DGV e.V. bzw. der DGV e.V. golf.de Seite.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fabian Bünker

Über michEventsPartnerBlogDownloads

Bücher

Nie wieder slicenHandicapverbessererBesser driven

Sonstiges

Putt-KonferenzGolf-Fitness-SummitKindergolfshopGolf Equipment
Starte hier!

Service

KontaktImpressumDatenschutzSocial Media
Archiv

Folge mir

Webseite entwickelt von
facebook-squaretwitterfacebookgoogle-pluslinkedinxingyoutube-playinstagramenvelopebookrocketmenu

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?