BlogBücherShopEVentsÜBERTrainingstipps

REFERENTEN DER 1. PUTT-KONFERENZ POWERED BY CALEDONIA PUTTERS

Erlebe die Putttrainer von Justin Rose, Trevor Immelmann, Padraig Harrington, Henrik Stenson, Rory McIlroy und vielen weiteren Tourstars!

Mark Broadie, Dr. Christian Marquardt, Dr. Paul Hurrion, Jamie Donaldson, David Orr, Rob Neal und viele weitere Putt-Experten treten am 25. und 26. März 2017 in der Lindner Hotel & Sports Academy Frankfurt (neben der Commerzbank Arena) bei der 1. Putt-Konferenz powered by Caledonia Putters in Deutschland auf.

Alle Referenten der 1. Putt-Konferenz sind weltweit anerkannte Putt-Experten und stellen das Who ist Who der Szene dar. Profitiere von ihrem Fachwissen für deine tägliche Arbeit als PGA Pro oder DGV-Lizentrainer.

Wie melde ich mich an?

Anmelden können sich sowohl Mitglieder der PGA of Germany als auch anerkannter internationaler PGA`s sowie DGV-A/B/C-Lizenztrainer. Die Anmeldung erfolgt direkt über die PGA of Germany:

Online Anmeldung

oder mit dem offiziellen Anmeldeformular der PGA of Germany: Anmeldeformular Putt-Konferenz

Amateure mit einer A-/B-/C- Lizenz hängen am besten eine Bestätigung über eine gültige Lizenz an das Anmeldeformular.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der PGA of Germany.

Die Referenten

David Orr: Referent der 1. Putt-Konferenz

David Orr: Referent der 1. Putt-Konferenz

David Orr

Der Putttrainer von "Goldjunge" und Olympiasieger Justin Rose arbeitet mit mehr als 50 PGA Tour Spielern zusammen. Sein "Holistic Approach" hilft Golfern in allen Leistungsklassen mehr Putts zu lochen.

Rob Neal

Biomechanikexperte Rob Neal

Biomechanikexperte Rob Neal

Rob Neal ist vielen von seiner Arbeit mit dem GolfBioDynamics 3D System bekannt. Rob arbeitet regelmäßig mit den unterschiedlichsten PGA Tour Spielern und diversen Nationalmannschaften zusammen. Sein Wissen überträgt er jetzt auf die Biomechanik des Puttens.

 

Mark Broadie

REFERENT DER 1. PUTT-KONFERENZ: MARK BROADIE

REFERENT DER 1. PUTT-KONFERENZ: MARK BROADIE

Mark Broadie ist Carson Family Professor für Business an der Columbia Business School. Professor Broadie beschäftigt sich mit Fragen der quantitativen Finanz- und Sportanalytik und allgemeiner mit Methoden der Entscheidungsfindung unter Unsicherheit und Streß. Derzeit unterrichtet er Kurse für Business Analytics und Sportanalytik. In seiner Golf-Forschung, entwickelt Broadie die Strokes Gained Statistik, die von der PGA Tour verwendet werden. Er arbeitet mit einer Reihe von PGA Tour Coaches und Profis und schreibt eine monatliche Kolumne für das GOLF Magazin. Sein New York Times Bestseller Every Shot Counts nutzt Daten und Analysen, um die Golf Performance und Strategie messbar zu machen und somit zu verbessern. Professor Broadie erhielt einen BS von der Cornell Universität und ein PhD von der Universität von Stanford.

Dr. Christian Marquard

Referent der 1. Putt- Konferenz: Christian Marquardt

Referent der 1. Putt-Konferenz: Christian Marquardt

Dr. Christian Marquardt ist einer der führenden Putt- Experten weltweit. Er ist Mitgründer von Science and Motion und verantwortlich für das Revolutionäre SAM PuttLab, welches es Trainern auf der ganzen Welt erstmals möglich gemacht hat, die Puttbewegung anhand von 28 einzelnen Werten "zu sehen" und somit strukturiert trainieren zu können. Neben seiner Tätigkeit im Golfbereich forscht er als Motorik- und Handschriftexperte seit mehr als 20 Jahren an den motorischen Grundlagen des Schreibens. Er promovierte an der Fakultät für medizinische Psychologie der LMU München zum Thema der kinematischen Bewegungsanalyse. Seit 1990 war er Mitglied der Entwicklungs­gruppe Klinische Neuropsychologie am Klinikum München- Bogenhausen. Gemeinsam mit seinem Team entwickelte er das Computerprogramm CSWin, das die Motorik beim Schreiben analysiert. Darüber hinaus ist er Entwickler verschiedener andere Systeme zur Bewegungsanalyse und diagnostischer Programme in der Neuro- Psychologie.

Referent der 1. Putt- Konferenz: Jamie Donaldson

Referent der 1. Putt-Konferenz: Jamie Donaldson

Jamie Donaldson

Jamie hat über 21 Jahre Golf-Coaching Erfahrung und wird als einer der innovativsten Golf-Trainer in Großbritannien angesehen. Als Europas Senior AimPoint Green Reading Coach arbeitet Jamie seit 2010 Jamie eng mit Mark Sweeney zusammen. Er hat dazu beigetragen die heutige AimPoint-Technik zu entwickeln. Jamie coached Dutzende von Tour-Spielern sowie diverese Amateur Nationalmannschaften als Putt- und  AimPoint Coach. Als Coach hat er Adam Scott und Ian Poulter sowie vielen europäischen Tourneen, USPGA Tour sowie Spielern auf allen Ebenen zusammengearbeitet.

Paul Hurrion

Referent der 1. Putt- Konferenz: Paul Hurrion

Referent der 1. Putt-Konferenz: Paul Hurrion

Dr. Paul Hurrion ist auf die biomechanische Analyse mit High-Speed-Kameras, Kraftmessplatten und Computern spezialisiert. Als führender Biomechaniker arbeitet er mit dem britischen Leichtathletik Verband, dem International Cricket Council (ICC), Englisch Cricket Board und European Tour Golfer zusammen

Paul Hurrion über sich selber:
“I have had varied and active sporting life concentrating on sports / injury related studies, which gave me the grounding to build Quintic (www.quintic.com) with my father providing a range of quality performance analysis software used at the highest levels in sport, health, and education across the world. I have a distinct passion for golf which has led to a specialism in putting analysis and advice, assisting European Tour Professionals and holding PGA accredited Putting Clinics.”

Niklas Bergdahl

Niklas Bergdahl

Niklas Bergdahl arbeitet seit 2013 für TrackMan. In seiner Rolle als Projektleiter ist er für die neue Software TrackMan Performance Putting und TrackMan Performance Studio sowie das Kundenservice-Team in Europa und Asien verantwortlich. Als PGA Professional arbeitete Niklas als Co-Trainer für das schwedische National-Golf-Team und war für die Betreuung der schwedischen Nachwuchs Tour Pros verantwortlich. Er berät die Nationalmannschaft immer noch als Experte in der Kurzspielentwicklung und Interpretation und Auswertung von TrackMan-Daten. Niklas war Referent bei mehreren TrackMan University Certification Workshops als auch 2010 beim PGA of Sweden Teaching Summit. Niklas wird über die Arbeit mit der neuen TrackMan Software Performance Putting berichten.

Christoph Pregizer

Referent der 1. Putt- Konferenz: Christoph Pregizer

Referent der 1. Putt-Konferenz: Christoph Pregizer

Christoph Pregizer ist seit mehr als 15 Jahren mit großer Begeisterung im Golfsport aktiv. Eine Frage hat ihn dabei von Beginn an fasziniert: Was macht einen Spieler zu einem besseren Putter und welche Unterstützung benötigt er für seine Entwicklung? Neben seiner Begeisterung für Golf bringt er eine große Leidenschaft für Technologie mit. Für sein Studium der Regelungstechnik an der Universität Stuttgart und an der University of Michigan, Ann Arbor, USA, wurde er 2012 mit dem Artur-Fischer-Preis ausgezeichnet. Nach seinem MBA-Studium am Collège des Ingénieurs in Paris und München arbeitete er drei Jahre im Technologiemanagement bei Siemens in Erlangen. Seinen beiden Leidenschaften Golf und Technologie folgend, startete er gemeinsam mit Lukas Posniak vor mehr als zwei Jahren die Entwicklung von PuttView (www.puttview.com). PuttView ist das weltweit erste Trainingssystem, das dem Spieler die Putt-Linie und alle wichtigen Informationen für das Putt-Training direkt auf dem Grün visualisiert. Die beiden Erfinder von PuttView gründeten im Oktober 2015 auch die Viewlicity GmbH, um PuttView und weitere anspruchsvolle Augmented Reality Lösungen im Bereich Visualisierung und Lernen zu entwickeln und zu vermarkten.

REFERENT DER 1. PUTT-KONFERENZ: Bernd Gerland

REFERENT DER 1. PUTT-KONFERENZ: Bernd Gerland

Bernd Gerland

Dr. Bernd Gerland studierte an der Sporthochschule Köln mit dem Profil Freizeit- und Leistungssport in den Schwerpunktsportarten Fußball und Tennis. Er ist promovierter Sportwissenschaftler, Diplom-Sportlehrer und Fully Qualified Golfprofessional der PGA of Germany sowie Inhaber der A-Golftrainerlizenz des DGV/DOSB. Bernd Gerland unterrichtet seit 1999 auf der Golfanlage St. Urbanus (V-Golf e.V.) in Köln-Libur. Seit 1990 befasst er sich mit einem besonderen Phänomen im Sport, dem Yips. Das Auftreten beeinträchtigt die motorische Leistungsfähigkeit des Athleten und kann die Sportkarriere gefährden.

Den Yips als „Leistungskiller“ erlebte Bernd Gerland selbst zum ersten Mal im Tennis während seines Sportstudiums. Schon damals war ihm das Phänomen bewusst geworden und es beschäftigte ihn Jahre später auch persönlich im Golfsport. In seiner Tätigkeit als Golflehrer trifft er immer wieder auf Spielerinnen und Spieler, die von (Putt)-Yips betroffen sind. Er unterstützt und berät mit seiner Expertise betroffene Freizeit- und Leistungsgolfer sowie Athleten aus anderen Sportarten im Kampf gegen den (Putt)-Yips. Hierbei spielen die Diagnose und die Ursache des chronischen Putt-Yips sowie die Entwicklung von Interventionsübungen beim Putten zentrale Rollen. Sein Interesse richtet sich zudem auf das Aufdecken und das Diskutieren von möglichen kritischen Faktoren bei der Entstehung von Putt-Problemen. Im Rahmen seines Promotionsstudiums am Psychologischen Institut der Deutschen Sporthochschule Köln (Abteilung Leistungspsychologie) realisierte Bernd Gerland von 2013 – 2015 unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Markus Raab ein vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft gefördertes Forschungsprojekt zum Yips-Phänomen mit dem Thema „Phänomenanalyse und Interventionsmöglichkeiten am Beispiel des Putt-Yips im Golf“.

Sven Munderloh

Referent der 1. Putt-Konferenz: Sven Munderloh

Referent der 1. Putt-Konferenz: Sven Munderloh

Sven Munderloh ist Experte für visuelles Training im Golfbereich und Gründer der Firma Sports Visual, die auch als Partner auf der 1. Putt-Konferenz auftritt.

Jörg Sobetzki:

Jörg Sobetzki - Referent der 1. Putt-Konferenz

Jörg Sobetzki - Referent der 1. Putt-Konferenz

Jörg Sobetzki studierte bis 1995 an der Sporthochschule Köln und kam dort zum ersten Mal mit dem Golfsport in Berührung. Ende der neunziger Jahre entwickelte der Diplom-Sportlehrer die erste Software für Golfer, die das „strokes gained“-Prinzip nutzt und einen Vergleich mit Tourpros ermöglicht. Mit ihr betreute er bis 2003 unter anderem Kaderspieler des DGV. Mit der seit 2012 zur Verfügung stehenden Online-Version der Software von Golfanalyse betreut er seit mehreren Jahren Spielerinnen und Spieler des Golfteam Germany und der meisten Landesverbände, sowie einiger Golfclubs (z. B. St. Leon-Rot). Mittlerweile sind weit über eine Million Schläge und mehr als 16000 Runden erfasst worden. Die Erkenntnisse aus diesen Daten möchte er gerne vorstellen.

Weitere Informationen und Anmeldung

Wie melde ich mich an?

Anmelden können sich sowohl Mitglieder der PGA of Germany als auch anerkannter internationaler PGA`s sowie DGV-A/B/C-Lizenztrainer. Die Anmeldung erfolgt direkt über die PGA of Germany:

Online Anmeldung

oder mit dem offiziellen Anmeldeformular der PGA of Germany: Anmeldeformular Putt-Konferenz

Amateure mit einer A-/B-/C- Lizenz hängen am besten eine Bestätigung über eine gültige Lizenz an das Anmeldeformular.

Es gelten die Teilnahmebedingungen der PGA of Germany.

Mehr Informationen und aktuelle News zur Putt-Konferenz 2017 sowie den Partnern der Putt-Konferenz findest du auf www.putt-konferenz.de. Schreibe uns gerne auch eine Email an info@putt-konferenz.de, um weitere Informationen zu erhalten.

Wir freuen uns auf dich!

Fabian Bünker und Rolf Kinkel

Organisationsteam 1. Putt-Konferenz

Rolf Kinkel. Mitorganisator 1. Putt- Konferenz

Rolf Kinkel - AimPoint Instructor

Rolf Kinkel

  • PGA Golf Professional
  • Diplom-Trainer des DOSB
  • AimPoint certified Instructor
  • SAM Puttlab certified Instructor
  • Quintic Ball Roll certified Instructor
  • www.rolfkinkel.com

Erfolgreiche Putter sind keine Magier. Jeder kann gut Putten. Aim Point ist eine Möglichkeit den Zufall auf dem Grün aus dem Spiel zu nehmen.

 

Golfreisen - Aldiana Golfers Gipfel

Fabian Bünker - PGA Golf Professional

Fabian Bünker

Putten ist der Schlüssel zum Erfolg. Wer gut puttet, wird mehr Spaß auf dem Golfplatz haben, als die meisten anderen Golfer.

Bildquellen: Schreibmotorik Institut (Dr. Christian Marquardt), Mark Newcombe / www.visionsingolf.com (Jamie Donaldson), Paul Hurrion (Paul Hurrion), Christian Althaus (Christian Althaus), PuttView (Christoph Pregizer), Stebl/ DGV (Rolf Kinkel), Aldiana (Fabian Bünker)

Fabian Bünker

Über michEventsPartnerBlogDownloads

Bücher

Nie wieder slicenHandicapverbessererBesser driven

Sonstiges

Putt-KonferenzGolf-Fitness-SummitKindergolfshopGolf Equipment
Starte hier!

Service

KontaktImpressumDatenschutzSocial Media
Archiv

Folge mir

Webseite entwickelt von
speroni.berlin
facebook-squaretwitterfacebookgoogle-pluslinkedinxingyoutube-playinstagrammenu