⛳️ Du willst gerade Bälle schlagen? Hol Dir mein Buch »Nie wieder slicen«.
BlogBücherShopEVentsÜBERTrainingstipps

QUICK TIPP FÜR DEIN GOLFSPIEL: DER FADE

So schlägst du einen Fade

Heute zeige ich dir, wie du einen kontrollierten Fade schlägst.

Der Fade

Der Fade ist ein Ballflug, der links vom Ziel startet und dann nach rechts ins Ziel dreht.

So schlägst du einen Fade

Achte auf diese 6 Punkte:

  1. Richte deinen Schläger wie gewohnt auf das Ziel aus.
  2. deine Fuß- und Körperlinien kannst du aber gerne nach links vom Ziel ausrichten.
  3. Schwinge den Schläger nun entlang deiner Ausrichtung, also nach links.
  4. Die Schlagfläche lässt du im Impact offen.
  5. Dadurch startet der Ball nach links und dreht dann nach rechts.
  6. Neben dem Ballflug kannst du auch an deiner Endposition kontrollieren, ob es geklappt hat. Die Arme werden im Finish etwas tiefer sein als bei einem normalen Schlag.
Der Fade

Der Fade

Download PDF

Den Quick Tipp von mir aus dem Golf Journal kannst du dir unter diesem Link downloaden und ausdrucken: Der Fade

„Up & Down“

Dein Fabian

PS: Alle Leser von mir erhalten ein Spezielles "Up & Down" Mini-Abo-Angebot des Golf Journals. Klicke hier für mehr Informationen.

Bildquellen: Golf Journal

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fabian Bünker

Über michEventsPartnerBlogDownloads

Bücher

Nie wieder slicenHandicapverbessererBesser driven

Sonstiges

Putt-KonferenzGolf-Fitness-SummitKindergolfshopGolf Equipment
Starte hier!

Service

KontaktImpressumDatenschutzSocial Media
Archiv

Folge mir

Webseite entwickelt von
facebook-squaretwitterfacebookgoogle-pluslinkedinxingyoutube-playinstagramenvelopebookrocketmenu

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?